Trends und Zahlen zum letzen Arbeitsjahr

Niedrigschwellige Arbeit für Familien

Familien-Bildungsstätten in Niedersachsen 2017

Im Jahresbericht 2017 beschäftigen wir uns mit dem Thema Inklusion. Wir stellen eine Umfrage vor, mit der der Stand der Inklusion in den einzelnen Häusern erhoben wurde und zeigen in Einzelberichten repräsentative Beispiele der inklusiven Arbeit.

Öffentliche Mittel, die für Familien-Bildungsstätten eingesetzt werden, sind gut investiertes Geld. Hiermit wird kreativ und nah an den Bedarfen der Menschen gearbeitet. Die Sammlung der Projekte vorne zeigt, dass die Einrichtungen sehr innovativ und flexibel arbeiten.

Weitere Jahresberichte

Unsere Jahresberichte haben jeweils ein inhaltliches Schwerpunktthema, welches über unsere Arbeit informiert. Schauen Sie mal rein:

2016: Wer macht die Arbeit? Honorarmitarbeitende und Ehrenamtliche in Familien-Bildungsstätten

2015: Familienbildung: Mehr als Sie glauben. Projektvielfalt in den Familien-Bildungsstätten

2014: Arbeiten in und mit Netzwerken

2013: Familien-Bildungsstätten und Familienzentren

Alle Jahresberichte veröffentliche wir hier ohne Zahlen, da diese für Außenstehende schwer einzuordnen sind.

Eltern-Kind-Gruppen wirken nachhaltig!

Ergebnisse einer Evaluation in Familien-Bildungsstätten